Kontakt

Datum:                                                                    

Samstag, 14.Oktober 2017:    09:30 - 18.00 Uhr

Sonntag, 15. Oktober 2017:    10:00 - 17:00 Uhr

Eintritt:
Tagesticket:                      10,00€ inkl. 1 Tombolalos
Tagesticket ermäßigt:       7,00€ inkl. 1 Tombolalos
(Kinder 10-14J. + Schwerbehinderte bei Vorlage 
des Ausweises mit B+H-Vermerk, Begleitperson frei)
Kinder unter 10 Jahren:                    kostenlos             

Adresse:
Maimarkthalle Mannheim
Xaver-Fuhr-Str. 101
DE - 68163 Mannheim
            

Veranstalter:
RMN Expo Event UG & Co.KG 
c/o M+S EXPO UG
vertreten durch
Geschäftsfüher Marcus Sippel-May
In den Röthen 6
14641 Nauen
Tel.: (033230) 50493
Fax: (033230) 50494
Web: www.angelexpo.de
Email: post@angelexpo.de
>

Anreise zum Maimarktgelände

Ob Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Motorrad, dem Auto oder aber öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, hiermit finden Sie den Weg.

Das Maimarktgelände ist direkt neben der Autobahn A 656. Wenn Sie mit dem Pkw kommen: Die Wege sind gut ausgeschildert. Parkplätze gibt es reichlich. Neben dem Großparkplatz P20 können Sie weitere Parkplätze im Umfeld des Maimarktes nutzen. Eine Umweltzonen-Beschränkung besteht für das Maimarktgelände nicht. Der Behindertenparkplatz befindet sich rechts vom Haupteingang.

Zieladresse: Maimarktgelände, Xaver-Fuhr-Str. 101; 68163 Mannheim

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt bis vor den Haupteingang

Stadtbahnlinie 6 / 6A verkehrt während des Maimarktes direkt zur Haltestelle Maimarkt. Zusätzlich werden ab MA-Hauptbahnhof Verdichtungsfahrten als Linie 9 angeboten. Von Osten führt Linie 5 aus Heidelberg zum Umsteigeknoten Neuostheim. Den erreicht man auch aus der nördlichen Innenstadt (Abendakademie) mit Linie 5. Buslinie 50 führt aus den nördlichen und südlichen Stadtteilen zum Maimarkt. Auch hier gibt es zwischen Neckarau West und Waldhof Bahnhof Zusatzfahrten im 10-Minuten-Takt. Fahrgäste aus Richtung Heddesheim, Viernheim und Weinheim haben in Käfertal Süd die Möglichkeit, auf Linie 50 umzusteigen.

Bahn-Reisende treffen am Haltepunkt Mannheim Arena/Maimarkt ein. Von dort übernehmen Stadtbahnen die Weiterfahrt. Alternativ: Der Fußweg beträgt 10 Minuten. Diesen Haltepunkt bedienen während des Maimarktes von 8.00 bis 19.00 Uhr alle S-Bahnen und viele Züge des Nahverkehrs der Deutschen Bahn.

Mit einigen Ausnahmen an den Wochenenden und am 1. Mai gibt es mit der S-Bahn eine umsteigefreie Verbindung zum Maimarkt: halbstündlich aus Kaiserslautern, Germersheim und Bruchsal sowie stündlich aus Karlsruhe, Osterburken, Mosbach und Homburg (Saar). Zudem setzt die Bahn Sonderzüge ein.

Empfehlenswert: das günstige VRN-Maimarkt-Ticket (Erwachsene 9,70 Euro / Kinder 5,40 Euro). Es gilt für Hin- und Rückfahrt mit Bus & Bahn im Verbundgebiet und zugleich als Maimarkt-Eintrittskarte. 
 

  • Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) Tarifauskunft werktags 8-17 Uhr, Fahrplan-Service gibt es rund um die Uhr unter der Servicenummer 0621 1077077; Maimarkt-Halle 35, Stand 3501. www.vrn.de 
     
  • S-Bahn und Deutsche Bahn www.s-bahn-rheinneckar.de Service-Telefon 0621 8301200; Reiseauskunft kostenfrei: 0800-1507090. Maimarkt Halle 02, Stand 0201.
     
  • RNV Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Maimarkt-Halle 35, Stand 3500,www.rnv-online.de

© CMS Mosaic Webseite